Willkommen bei der SPD Bochum-Ehrenfeld!

Schauspielhaus Bochum - eines der Wahrzeichen bei uns im EhrenfeldWillkommen auf der Internet-Seite der SPD Bochum-Ehrenfeld!

Wir informieren Sie hier über unsere Arbeit vor Ort im Ehrenfeld.
 

 
 

Blick auf den Parkplatz der Knappschaft und der Yorckstraße Verkehr Stellplätze im Ehrenfeld - Verbesserungen für Anwohnerinnen und Anwohner gewünscht

Die SPD möchte die Parkplatzsituation für Anwohnerinnen und Anwohner im Ehrenfeld verbessern.

Das geht aus einer Anfrage hervor, die Ratsmitglied Friedhelm Lueg kürzlich an die Verwaltung der Stadt Bochum stellte. Lueg möchte unter anderem wissen, ob die Möglichkeit besteht, den Parkplatz der Knappschaft-Bahn-See zwischen Pieperstraße und Yorckstraße teilweise für Anwohnerinnen und Anwohner zu öffnen.

Wörtlich heißt es in der Anfrage:

Veröffentlicht am 27.08.2018

 

Hugo-Schultz-Straße im Ehrenfeld Ratsfraktion Ratsmitglied Friedhelm Lueg setzt sich ein

Schon seit längerer Zeit gab es auf der Hugo-Schultz-Straße, in Höhe vom Presto-Presto, auf dem Bürgersteig eine gefährliche Stolperfalle für Fußgänger und vor allen Dingen für Menschen mit Rollatoren. Der Grund war eine sehr große Platane, deren Wurzeln teilweise so hoch lagen, dass dadurch der Bürgersteig massiv in die Höhe gedrückt wurde. Die dadurch entstandenen Unebenheiten wurden für die genannten Bürger immer mehr zur Gefahr - besonders in der Winterzeit.

Veröffentlicht am 13.08.2018

 

Zwei der zu entfernenden Stubben (Baumstümpfe) in der Hugo-Schultz-Straße im Bochumer Ehrenfeld Umwelt Neue Bäume für das Ehrenfeld: „StadtBaumKonzept“ sieht Baumpflanzungen vor

Wie die Stadt Bochum kürzlich bekannt gab, sollen im Rahmen des so genannten „StadtBaumKonzepts“ noch in diesem Jahr 600 Bäume im gesamten Stadtgebiet neu gepflanzt werden. Auch das Ehrenfeld wird hiervon profitieren.

Dazu Jens Matheuszik, Vorsitzender der SPD im Ehrenfeld: „Wer Bochum zum ersten Mal besucht wundert sich - so viel Grün hier, dabei sind wir doch hier im angeblich grauen Ruhrgebiet. Doch Stürme wie beispielsweise Ela haben leider auch den einen oder anderen Baum ‚weggepustet` oder so sehr beschädigt, dass die Stadtverwaltung diese aus Gründen der Verkehrssicherheit fällen musste. Diverse Baumstümpfe im Straßenbild - insbesondere auch im Ehrenfeld - zeugen davon. Deshalb ist es sehr zu begrüßen, dass die Stadt im Oktober beginnen wird 600 Bäume neu einzupflanzen.“

Veröffentlicht am 31.07.2018

 

Jens Matheuszik (Vorsitzender der SPD Bochum-Ehrenfeld) und Friedhelm Lueg (direkt gewähltes Ehrenfelder Ratsmitglied) auf dem Hans-Schalla-Platz Ortsverein Hans-Schalla-Platz: Öffentlicher Raum für öffentliches Leben sowie Kunst für Jedermann – jeden Tag

„Wir freuen uns, dass der Theatervorplatz zu einem beliebten Treffpunkt geworden ist. Der frühere Intendant Olaf Kröck hat zusammen mit der Künstlerin Cordula Körber dem Platz neues weiteres Leben gegeben. Jung und Alt können sich hier treffen, miteinander reden und ein paar schöne Stunden verbringen.“

So kommentiert Jens Matheuszik, Vorsitzender der SPD Ehrenfeld, die jüngste Entwicklung zum Hans-Schalla-Platz.

 

Vor einem Jahr als „Installation und Sitzmöbel“ für Aufführungen des Schauspielhauses geplant hat sich hier eine lebendige Szene städtischen Lebens entwickelt.

Veröffentlicht am 18.07.2018

 

SPD Bochum-Ehrenfeld: Mitgliederversammlung Europa (03.07.2018) Europa Oliver Basu Mallick wirbt bei der SPD Bochum-Ehrenfeld leidenschaftlich für Europa

In der vergangenen Woche fand eine Europamitgliederversammlung der SPD Bochum-Ehrenfeld statt.

Neben der Wahl von fünf Delegierten für die entsprechende Delegiertenkonferenz der SPD Bochum im September stand der Vortrag unseres Gastes Oliver Basu Mallick auf der Tagesordnung.

Oliver wurde vom Vorstand der SPD Bochum als Europakandidat vorgeschlagen, der für die SPD Bochum nicht nur ins Rennen um ein Mandat für das Europäische Parlament gehen, sondern auch für die europäische Sache vor Ort in Bochum werben, soll. 

Veröffentlicht am 10.07.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.7.9 - 685368 -

SPD Bochum-Ehrenfeld in den sozialen Netzen

Die SPD Bochum-Ehrenfeld ist auch in sozialen Netzen aktiv:

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Das historische Ehrenfeld

Besucher:685369
Heute:50
Online:2
 

Wetter-Online

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

WebsoziInfo-News

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

Ein Service von websozis.info