Stellplätze im Ehrenfeld - Verbesserungen für Anwohnerinnen und Anwohner gewünscht

Verkehr

Parkplatz der Knappschaft (zwischen Yorck- und Pieperstraße) im Bochumer EhrenfeldBlick auf die Yorckstraße im Ehrenfeld und den dort liegenden Parkplatz der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Die SPD möchte die Parkplatzsituation für Anwohnerinnen und Anwohner im Ehrenfeld verbessern.

Das geht aus einer Anfrage hervor, die Ratsmitglied Friedhelm Lueg kürzlich an die Verwaltung der Stadt Bochum stellte. Lueg möchte unter anderem wissen, ob die Möglichkeit besteht, den Parkplatz der Knappschaft-Bahn-See zwischen Pieperstraße und Yorckstraße teilweise für Anwohnerinnen und Anwohner zu öffnen.

Wörtlich heißt es in der Anfrage:

„Im Ehrenfeld gibt es einige große Stellplätze und Parkhäuser. So steht der Parkplatz der Knappschaft-Bahn-See abends und nachts sowie an den Wochenenden zumeist leer.

Wie bewertet die Verwaltung die Möglichkeit, in Gesprächen mit der Knappschaft kreative Lösungen zu finden? So könnten die Knappschafts-Stellplätze eventuell für Anwohnerinnen und Anwohner geöffnet werden.

Wie könnten die Regelungen im Detail aussehen?“

Jens Matheuszik, Vorsitzender der SPD im Ehrenfeld, begrüßt die Anfrage Luegs ausdrücklich:

„Im Rahmen der 2. Bürgerkonferenz Anfang des Jahres sowie der kürzlich durch die Verwaltung durchgeführten Online-Umfrage zum ‚Gesamtkonzept ruhender Verkehr` wurde wieder einmal deutlich, dass das Thema Parkraum den Ehrenfelderinnen und Ehrenfeldern auf den Nägeln brennt. Warum also nicht die Parkflächen, die ohnehin vorhanden sind, bestmöglich nutzen? Zumindest abends und am Wochenende könnte das den Parkdruck ein wenig schmälern. Ich hoffe, die Verwaltung kann in Gesprächen mit der Knappschaft ein Modell aushandeln, das möglicherweise Vorbildcharakter auch für die Nutzung weiterer Parkflächen im Ehrenfeld hat.“

Weiterführende Informationen:

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 695095 -

SPD Bochum-Ehrenfeld in den sozialen Netzen

Die SPD Bochum-Ehrenfeld ist auch in sozialen Netzen aktiv:

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Das historische Ehrenfeld

Besucher:695096
Heute:37
Online:1
 

Wetter-Online

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

WebsoziInfo-News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von websozis.info