SPD Bochum-Ehrenfeld trauert um Kläre Schnorbus

Ortsverein

Klara SchnorbusKlara 'Kläre' Schnorbus

Tief betroffen hat die SPD Bochum-Ehrenfeld vom Tod ihres langjährigen Mitgliedes Klara – genannt Kläre – Schnorbus erfahren.

Kläre Schnorbus trat 1948 mit 17 Jahren in die SPD ein. Sie zählt damit zu den Mitgliedern, die noch vor Gründung der Bundesrepublik ein Zeichen des Wiederaufbaus der Demokratie setzten. Anlässlich ihres 70. Jubiläums ehrten sie Anfang des Jahres der Bochumer Bundestagsabgeordnete, Axel Schäfer, der Vorsitzende der SPD Bochum-Ehrenfeld, Jens Matheuszik, und einer seiner Amtsvorgänger, Dieter Baier.

Bei der Überreichung der goldenen Brosche für 70 Jahre Mitgliedschaft in der SPD erinnerte der Vorsitzende Jens Matheuszik an das bewegte Jahr 1948: Vor dem Hintergrund der Berlin-Blockade appellierte Ernst Reuter "Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt". Er wurde kurze Zeit später Berliner Oberbürgermeister. Kurt Schumacher wurde zum Gründungsvorsitzenden der SPD in der Westzone und die D-Mark wurde eingeführt.

Jens Matheuszik erinnert sich an die Ehrung zurück: „Kläre konnte sich gut daran erinnern, wie das damals war. Damals ist sie Mitglied der SPD geworden und war Zeit ihres Lebens stolz darauf.“

In den Jahren danach war sie in der Bochumer SPD und insbesondere im Ehrenfeld aktiv und erinnerte den Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer auch an die eine oder andere gemeinsam erlebte Anekdote.

Mit großem Applaus wurde Schnorbus dann einige Monate später beim Frühlingsfest der SPD Bochum-Ehrenfeld gefeiert. Ihr war es ein besonderes Anliegen hier ihre Genossinnen und Genossen, mit denen sie so viel verband, zu sehen. Die zahlreichen Gespräche taten ihr gut und es war ein rundum gelungenes Fest, erinnert sich Jens Matheuszik an den Abend. Ihr gefiel es dort sichtlich sehr gut und sie blieb auch deutlich länger als ursprünglich geplant, berichtet der SPD-Vorsitzende.

Am kommenden Mittwoch, den 28. August 2019, wird um 15:00 Uhr ein Gedenkgottesdienst für Kläre Schnorbus in der Evangelischen Melanchthon-Kirche (Königsallee 46, 44789 Bochum) stattfinden.

„Es wäre schön, wenn viele Genossinnen und Genossen, insbesondere die, die sie kannten und schätzten, dem Gottesdienst beiwohnen würden“, so abschließend Jens Matheuszik.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 742433 -

SPD Bochum-Ehrenfeld in den sozialen Netzen

Die SPD Bochum-Ehrenfeld ist auch in sozialen Netzen aktiv:

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Das historische Ehrenfeld

Besucher:742434
Heute:43
Online:1
 

Wetter-Online

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

WebsoziInfo-News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

Ein Service von websozis.info