Oliver Basu Mallick wirbt bei der SPD Bochum-Ehrenfeld leidenschaftlich für Europa

Europa

SPD Bochum-Ehrenfeld: Mitgliederversammlung Europa (03.07.2018)

In der vergangenen Woche fand eine Europamitgliederversammlung der SPD Bochum-Ehrenfeld statt.

Neben der Wahl von fünf Delegierten für die entsprechende Delegiertenkonferenz der SPD Bochum im September stand der Vortrag unseres Gastes Oliver Basu Mallick auf der Tagesordnung.

Oliver wurde vom Vorstand der SPD Bochum als Europakandidat vorgeschlagen, der für die SPD Bochum nicht nur ins Rennen um ein Mandat für das Europäische Parlament gehen, sondern auch für die europäische Sache vor Ort in Bochum werben, soll. 

In seinem Vortrag skizzierte Oliver seine Leidenschaft für Europa anhand einiger Beispiele:

„Wir haben seit über 70 Jahren Frieden. Im Gegensatz zu meinen Eltern habe ich Krieg nie erlebt.“

Für ihn ist Europa ein Ort der Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und der Solidarität. Die europäische Einigung bedeutet ihm viel Frieden und Freiheit.


Natürlich sprach Oliver auch die aktuelle politische Lage an und machte klar, was er als Sozialdemokrat davon hält:

„Der Nationalismus zerbröselt den Urgedanken der EU. Gerade in Zeiten politischer Wut muss Europa zeigen, dass Europa gesellschaftliche Probleme lösen kann. Wir brauchen den Aufbruch zu einem solidarischen und sozial gerechten Europa, denn es geht um die Menschen."


Er warb dafür die europäischen Positionen deutlich zu machen und auch zu erklären, was denn Europa ganz konkret für Bochum bedeuten würde. Das sei ja eben nicht die "krumme Banane" (wo es die entsprechende Verordnung so übrigens gar nicht mehr gibt) sondern der Wegfall von Grenzen (ob beim Reisen oder beim Telefonieren), die Möglichkeit im europäischen Ausland zu studieren und zu lernen und die Förderung von Projekten durch Europa auch hier in Bochum. Durch die Unterstützung der Euopäischen Regionalfonds können neue Arbeitplätze auch hier in Bochum entstehen.

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 688819 -

SPD Bochum-Ehrenfeld in den sozialen Netzen

Die SPD Bochum-Ehrenfeld ist auch in sozialen Netzen aktiv:

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Das historische Ehrenfeld

Besucher:688820
Heute:45
Online:1
 

Wetter-Online

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

WebsoziInfo-News

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

09.10.2018 07:05 Der IPCC-Bericht macht überdeutlich: Wir haben keine Zeit zu verlieren!
SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum heute veröffentlichten Bericht des Weltklimarates und zum Hambacher Forst: „Wir müssen endlich die Wende schaffen.“ „Der IPCC-Bericht macht überdeutlich, wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen endlich in allen Sektoren die Wende schaffen. Die aktuelle Entwicklung beim Hambacher Forst bietet die Gelegenheit zur konstruktiven Entwicklung eines breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission. Es geht

09.10.2018 06:05 Aktivist aus Tschetschenien wird mit Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarats ausgezeichnet
Zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises des Europarates gratuliert die SPD-Bundestagsfraktion dem Preisträger und weist auf die schwierige Menschenrechtssituation in Tschetschenien hin. „Oyub Titiev, Vorsitzender des Memorial Human Rights Center in Tschetschenien, wurde heute der Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarates verliehen. Der Europarat würdigt den unermüdlichen Einsatz für den Erhalt der Menschenechte in Tschetschenien. Oyub Titiev hatte die Leitung

Ein Service von websozis.info