Willkommen bei der SPD Bochum-Ehrenfeld!

Schauspielhaus Bochum - eines der Wahrzeichen bei uns im EhrenfeldWillkommen auf der Internet-Seite der SPD Bochum-Ehrenfeld!

Wir informieren Sie hier über unsere Arbeit vor Ort im Ehrenfeld.
 

 
 

Hattinger Straße im Bochumer Ehrenfeld #boEhrenfeld Verkehr Verbesserungen für das Ehrenfeld durchgesetzt (Erste Stufe des Gesamtkonzepts Ruhender Verkehr beschlossen)

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität (AIM) wurde die erste Stufe des Gesamtkonzepts Ruhender Verkehr beschlossen. Dieses weist einige Verbesserungen für das Ehrenfeld auf, die zu begrüßen sind. So hat sich beispielsweise das Ehrenfelder Ratsmitglied Friedhelm Lueg für das Anwohnerparken im nördlichen Ehrenfeld rund um die Alte Hattinger Straße schon länger eingesetzt - was jetzt beschlossen wurde.

Veröffentlicht am 03.04.2019

 

Gesamtkonzept Ruhender Verkehr: Bürgerversammlung am 5. April 2019 Verkehr Bürgerversammlung „Gesamtkonzept Ruhender Verkehr“ für die Bereiche Ehrenfeld und Südinnenstadt der Stadt Bochum

Das „Gesamtkonzept Ruhender Verkehr“ wird in der Politik seit geraumer Zeit diskutiert. Ursprünglich war es „nur“ für zentrale Innenstadtbereiche (Gleisdreieck, Stadtparkviertel usw.) vorgesehen. Doch aufgrund der großen Beteiligung aus den Bereichen Ehrenfeld und Südinnenstadt wurden auch diese beiden Bereiche in die erste Stufe des Gesamtkonzepts aufgenommen. Um darüber zu informieren laden die SPD-Ortsvereine Altstadt und Ehrenfeld zu einer Bürgerversammlung ein.

Veröffentlicht am 30.03.2019

 

Neuer Baum an der Friederikastr. Kommunalpolitik Neue Bäume für das Ehrenfeld gepflanzt

In den vergangenen Jahren kam es – beispielsweise sturmbedingt – immer wieder zu Baumfällungen im Ehrenfeld. Im Rahmen des StadtBaumKonzeptes wurden durch die SPD-geführte Rathauskoalition Gelder zur Nachpflanzung bereitgestellt.

Nun wurden im Ehrenfeld die ersten neuen Bäume gepflanzt: Das konnten die Anwohner beispielsweise der Friederikastraße, der Hugo-Schultz-Straße, der Hunscheidtstraße und der Weiherstraße feststellen.

Veröffentlicht am 29.03.2019

 

Jens Matheuszik (SPD Bochum-Ehrenfeld) am Weg zwischen Oskar-Hoffmann-Straße und Franz-Vogt-Straße im Bochu Kommunalpolitik „Wir im Ehrenfeld danken der Bezirksvertretung Bochum-Mitte: Die Franz-Vogt-Straße ist wieder allgemein nutzbar!“

Die beliebte Abkürzung vom Ehrenfeld zur Innenstadt von der Oskar-Hoffmann-Straße durch die Franz-Vogt-Straße zur Hermannshöhe ist wieder offen! Lange Zeit konnte die Allgemeinheit diesen Weg nicht nutzen, da das „Franz-Vogt-Törchen“ den Weg zur gleichnamigen Straße, die im Privatbesitz der Bochumer Wohnstätten ist, absperrte.

Doch die Bezirksvertretung Bochum-Mitte ließ nicht locker und so ergaben intensive Recherchen der Stadt nun, dass vormals notarielle Vereinbarungen geschlossen wurden, die auch die Einräumung, die auch die Einräumung eines Gehrechts für die Allgemeinheit beinhalten. Diese Vereinbarungen war auch den aktuell Verantwortlichen der Bochumer Wohnstätten bisher nicht bekannt.

Veröffentlicht am 01.03.2019

 

Blick auf die Hattinger Straße mit den Gleisen, die entfernt werden im Bochumer Ehrenfeld Verkehr SPD mit Vorschlägen für weniger Ärger bei der Parkplatzsuche im Ehrenfeld

Das Thema Parkraum bleibt im Ehrenfeld ein Dauerbrenner. Im Zuge des kürzlich von der Stadt Bochum vorgelegten Gesamtkonzepts zum ruhenden Verkehr sollen Maßnahmen in Bezug auf das Parken im Bereich der Innenstadt umgesetzt werden. Auf Betreiben der ansässigen SPD gehört auch das Ehrenfeld zu diesem Bereich, da sich gezeigt hat, dass trotz der bisherigen Regelungen der Parkdruck hier sehr hoch ist. Nun sucht die Politik weiter nach Lösungen, die den Parkdruck für die Anwohnerinnen und Anwohner nachhaltig schmälern können.

Veröffentlicht am 27.02.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 718282 -

SPD Bochum-Ehrenfeld in den sozialen Netzen

Die SPD Bochum-Ehrenfeld ist auch in sozialen Netzen aktiv:

 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Unser Landtagsabgeordneter

 

Das historische Ehrenfeld

Besucher:718283
Heute:36
Online:1
 

Wetter-Online

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

WebsoziInfo-News

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

03.04.2019 19:10 Brexit – Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos.
Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos. Unsere Botschaft an die Menschen in Großbritannien ist klar: Die Tür für euch bleibt offen. Großbritannien gehört für uns zur Europäischen Union. Wir wollen, dass alle Menschen spüren, dass Europa für sie da ist. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozialer Sicherheit, Investitionen in unsere jungen Menschen und in gute Ideen.  15

03.04.2019 19:09 Klimaschutz-AG formuliert Aufgaben – Verkehrsminister muss liefern
Der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages hat sich heute mit den Zwischenbericht der Arbeitsgruppe 1 (AG) zum Klimaschutz im Verkehr der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität befasst. Die AG hat mehrere Maßnahmen erarbeitet. „Wir erwarten nun von Bundesverkehrsminister Scheuer, dass er seinerseits mutige Vorschläge zur Erreichung der Klimaziele im Verkehr vorlegt,

Ein Service von websozis.info